Dr. Ekkehard Nolting

Rechtsanwalt
„Als Anwalt sehe ich meine Aufgabe darin, dem Mandanten komplexe juristische Zusammenhänge verständlich zu machen. So kann ich ihm eine echte Hilfe sein, die richtigen Entscheidungen zu treffen.“
Dr. Ekkehard Nolting

Die Schw­er­punk­te der Man­date von Dr. Ekke­hard Nolt­ing liegen im Han­dels- und Gesellschaft­srecht. Er berät gewerbliche Unternehmen und Akteure der Sozial­wirtschaft bei Fir­men­grün­dun­gen, Umstruk­turierun­gen oder bei der Gestal­tung der Unternehmen­snach­folge. Daneben wirkt er bei der Gestal­tung von Koop­er­a­tions­mod­ellen zwis­chen ver­schiede­nen Akteuren aus Wirtschaft, Wis­senschaft und Forschung mit.

Beson­ders gefragt ist seine Exper­tise bei der rechtssicheren Begleitung von Gesellschafter­ver­samm­lun­gen oder ‑auseinan­der­set­zun­gen – auf diesem Gebi­et war er viele Jahre auch als Dozent der Deutschen Anwalt­sakademie auf Fachan­walt­slehrgän­gen tätig. Dr. Nolt­ing berät Unternehmen in Fra­gen der Man­ager­haf­tung und der Cor­po­rate Gov­er­nance. Im Pro­jek­t­geschäft begleit­et er kom­plexe Transak­tio­nen wie Unternehmen­skäufe oder ‑ver­schmelzun­gen ein­schließlich notwendi­ger Due-Diligence-Prüfungen.

In sein Engage­ment für Unternehmen der Sozial­wirtschaft bringt Ekke­hard Nolt­ing langjährige Erfahrun­gen im Vere­ins- und Stiftungsrecht ein. Zudem unter­stützt er seine Man­dan­ten bei Immo­bilien­pro­jek­ten und bei ver­tragsrechtlichen Fragen.

Vor seinem Ein­tritt als Part­ner bei Bat­tke Grün­berg im Jahr 2010 war Dr. Nolt­ing Part­ner der überörtlichen Kan­zlei Graf von West­phalen. Sein Studi­um absolvierte er in Göt­tin­gen, Lau­sanne (Schweiz) und Freiburg i.Br. und pro­movierte in Tübin­gen bei Prof. Klaus Hopt zum inter­na­tionalen Ver­tragsrecht. Als Recht­san­walt ist er seit 1988 tätig. Bis heute wirkt er als Dozent an Fort­bil­dungslehrgän­gen der Deutschen Anwal­takademie zum Gesellschaft­srecht. Seine fach­liche Exper­tise hat er daneben in zahlre­ichen Veröf­fentlichun­gen in renom­mierten juris­tis­chen Fachzeitschriften geteilt.


Ver­ant­wor­tung im Ehre­namt. Auch jen­seits der Kan­zleiar­beit scheut Ekke­hard Nolt­ing keine Ver­ant­wor­tung: Er engagiert sich ehre­namtlich als Sen­atsvor­sitzen­der am Säch­sis­chen Anwalts­gericht­shofs und blickt auf acht Jahre Vor­stand­sar­beit in der Recht­san­walt­skam­mer Sach­sen zurück, vier Jahre davon als Vizepräsi­dent. Im Deutschen Komi­tee ein­er inter­na­tionalen Anwalt­sor­gan­i­sa­tion (UIA) war er zudem lange auf inter­na­tionalem Par­kett aktiv. Heute engagiert sich Ekke­hard Nolt­ing stark in der Region als Vor­standsmit­glied im Presse­club Dres­den e.V. und im BioSax­ony e.V., einem Clus­ter der Biotechnologiebranche.

Dr. Ekkehard Nolting

Rechtsanwalt
Dr. Ekkehard Nolting
Fax: +49 351 563 90 99